Kleingartenverein Sonnenland e.V. Niederwiesa

Herzlich Willkommen

in Niederwiesa

Unsere Kleingartenanlage

Am nördlichen Rand des Ortsteils Niederwiesa der gleichnamigen Gemeinde befindet sich unsere Kleingartenanlage mit ihren 86 Parzellen und einer Gesamtgröße von ca. 25 000 m². Hier kann man sich mit eigenem Bioobst und -gemüse versorgen oder im Schatten seines Apfelbaumes die Ruhe genießen. Summende Insekten, zwitschernde Vögel und der Igel, der sich in der Dämmerung sehen lässt, lassen keine Zweifel an einer intakten Natur. Einige Gärten bieten durch ihre Lage auch einen herrlichen Blick ins Zschopautal und zum Schloss Lichtenwalde. Man kann an einem Wochenende Gartenarbeit, Spaziergänge in der unmittelbaren Umgebung und die wohlverdiente Erholung wunderbar miteinander kombinieren. Wenn dann noch das Grillfeuer knistert und das Grillgut seine Düfte verbreitet, dann ist man einfach nur glücklich. Neugierig geworden? Dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Es gibt in unserer Gartenanlage freie Gärten. Die Anlage ist mit einer Sommerwasserleitung ausgestattet, so dass auch in regenarmen Zeiten nichts vertrocknen muss. Zu erreichen sind wir über die Mühlenstraße bis zur Ecke Jagdweg. Nach ca. 100 m befinden sich auf der rechten Seite unsere Gärten. Der Jagdweg endet an einem Waldstück. Hier gibt es einen Abenteuerspielplatz. Folgt man dem beginnenden Waldweg, so gelangt man auf die Braunsdorfer Straße.

Heinrich Heine

Am leuchtenden Sommermorgen geh ich im Garten herum. Es flüstern und sprechen die Blumen, ich aber, ich wandle stumm.
Homepage der Gemeinde Niederwiesa: https://gemeinde-niederwiesa.de/
Kleingartenverein Sonnenland e.V.

Herzlich Willkommen

in Niederwiesa

Unsere Kleingartenanlage

Am nördlichen Rand des Ortsteils Niederwiesa der gleichnamigen Gemeinde befindet sich unsere Kleingartenanlage mit ihren 86 Parzellen und einer Gesamtgröße von ca. 25 000 m². Hier kann man sich mit eigenem Bioobst und -gemüse versorgen oder im Schatten seines Apfelbaumes die Ruhe genießen. Summende Insekten, zwitschernde Vögel und der Igel, der sich in der Dämmerung sehen lässt, lassen keine Zweifel an einer intakten Natur. Einige Gärten bieten durch ihre Lage auch einen herrlichen Blick ins Zschopautal und zum Schloss Lichtenwalde. Man kann an einem Wochenende Gartenarbeit, Spaziergänge in der unmittelbaren Umgebung und die wohlverdiente Erholung wunderbar miteinander kombinieren. Wenn dann noch das Grillfeuer knistert und das Grillgut seine Düfte verbreitet, dann ist man einfach nur glücklich. Neugierig geworden? Dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Es gibt in unserer Gartenanlage freie Gärten. Die Anlage ist mit einer Sommerwasserleitung ausgestattet, so dass auch in regenarmen Zeiten nichts vertrocknen muss. Zu erreichen sind wir über die Mühlenstraße bis zur Ecke Jagdweg. Nach ca. 100 m befinden sich auf der rechten Seite unsere Gärten. Der Jagdweg endet an einem Waldstück. Hier gibt es einen Abenteuerspielplatz. Folgt man dem beginnenden Waldweg, so gelangt man auf die Braunsdorfer Straße.

Heinrich Heine

Am leuchtenden Sommermorgen geh ich im Garten herum. Es flüstern und sprechen die Blumen, ich aber, ich wandle stumm.